Über mich

Ich bin 1956 in Österreich geboren und seit fast 40 Jahren am spirituellen Weg. 

 

Ich verbinde die östlichen Weisheiten aus dem Buddhis-mus, Taoismus und Hinduismus  mit der westlichen Neuro-Wissenschaft, Epigenetik, dem Quantenfeld und der Huna Praxis.

 

In meinem Leben  hatte ich das Glück wertvolle Meister und Lehrer kennen zulernen, die mir immer weitere Ebenen des menschlichen und transzendenten Seins offenbart haben.

 

Eine tiefe Form von Reiki, Buddhistischen Unterweisungen und Advaita Vedanta, die Lehre der Nicht-Dualität, sowie der Taoismus und das tantrische Kriya Yoga haben meinen spirituellen Lebensweg geprägt.  

 
_______________________________________________

 

Erleuchtung ist unser natürliches Sein als unpersönliches Geschehen der Wirklichkeit als Ganzheit.

Es ist ein tiefes Verstehen ohne Worte!

 

Das Absolute, Ewige und Unveränderliche ist nicht auf Erfahrung beruhender Zustand, sondern das absolute Wissen "Es Ist" - Parabrahman.

Es ist wie das Auge, dass sich selbst nicht sehen kann!
Es ist hinter allen seienden Formen als Urquelle von allem Existierenden.